J!Cast 83 Product Placement

14.07.10, 17:16:14 von jcast
Wer sich seit neuestem wundert, dass einem bestimmten Moderator ein bestimmtes Getränk jetzt während seiner Fernsehsendung noch besser schmeckt und dieser das auch gerne zeigt, dem sei gesagt: Seit April ist in Deutschland die „Produktplatzierung“ im Fernsehen erlaubt. Dies aber nur unter bestimmten Bedingungen.
Warum im Rundfunkstaatsvertrag nun steht, dass „Product Placement“ eigentlich doch verboten ist und wie die Produktplatzierung zu anderen Werbeformen abgegrenzt werden kann, bespricht Christoph Golla mit Rechtsanwalt Kai Glockzin, LL.M.

Download MP3 (10,6 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. get it on emulatorpc.com! sagt:
    Christoph Golla discusses this product placement topic so well that I wanted to see more of this podcast from him. Is he the guy that always debunks those popular beliefs right? Try this emulator app and play your favorite android games using your PC
  2. tiktok desktop sagt:
    If you are using a Social Media then you will surely know that tiktok apps is, this video sharing app have the best ratings on Play Store and you can finally use it using your PC or laptop. A bigger display means more fun right?
  3. telegram directory sagt:
    Es ist sehr interessant, dass Sie dieses Thema in Ihrem Podcast behandelt haben. Jetzt sind diese Informationen sehr relevant. Es war für mich sehr interessant zuzuhören, obwohl die Aufnahme schon lange her ist.

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.